Altjahresprobe

 

An der diesjährigen Altjahresprobe hatten wir "hohen" Besuch. Erstaunlich, was der Samichlaus alles über uns wusste.... und natürlich genossen wir wiederum einen geselligen und gemütlichen Abend. Vielen Dank den Organisatoren, dem Posaunen- und Waldhornregister, für diesen schönen Abend. 

Adventskonzerte

 

Unser traditionelles "Kreativ-Konzert" im Herbst haben wir in diesem Jahr in die Weihnachtszeit verschoben. Wir haben uns für zwei Adventskonzerte entschieden. Das erste führten wir in der Kirche Bolligen am Sonntag 3.12.2017 gemeinsam mit der Jugendmusik Ostermundigen und das zweite haben wir mit der Musikgesellschaft Krauchthal am Sonntag 10.12.2017 in der Kirche Krauchthal durchgeführt. 

Musikreise nach Sasbachwalden DE

Endlich war es so weit und am 30.09.2017 haben sich die Mitglieder der MGH zu früher Morgenstunde bei der Linde Habstetten getroffen, um sich auf den Weg zu unserer Musikreise zu machen. Unsere Reise führte uns ins elsässische Ribeauvillé wo wir zur Mittagszeit auf dem Dorfplatz (resp. auf dem „Place de la 1ère Armée) bei gutem Wetter zu einem wunderschönen Konzert für die Marktbesucher aufspielen durften. Dieses Konzert nutzten wir auch gleich als unser Ständli für die Jubilare. So kamen wir Musikanten in den Genuss, zwei Stücke unter der Leitung der Jubilare Markus Kläusli und Alfred Keusen zu spielen. Nach einem regionalen, traditionellen Mittagessen und einem Bummel durch das malerische Städtchen Ribeauvillé ging unsere Reise weiter nach Sasbachwalden. Bei der Anfahrt zum Hotel durften wir uns schon einen ersten Eindruck der 1,5 Km langen Umzugsstrecke machen. Wie steil der Umzugsweg jedoch wirklich ist, wurde uns erst bewusst, als wir uns nach dem Zimmerbezug vom Hotel hinunter zum Festzelt des Erntedank- und Weinfestes begaben. Dort kamen wir gerade rechtzeitig zur Vorstellung des Weingottes „Bacchus“ und der Weinkönigin mit ihren Gefolgen an. Bei Wein, Musik und Tanz konnten wir den Abend geniessen. Am Sonntag um 09.00 Uhr waren wir jedoch schon wieder in eigener musikalischer Angelegenheit (Vorprobe) im Einsatz. So waren wir gut vorbereitet für unser „Frühschoppen-Konzert“ im Festzelt. Kurz nach Ende des Konzertes mussten wir uns dann auch schon auf den Weg zum Umzugsstart machen. Bei wunderschönem Wetter inkl. der sich dadurch ergebenden hohen Temperaturen konnten wir den anstrengenden Umzug geniessen. Unsere Marschmusikpräsentation mit Stücken wie „Just a Gigolo“ und „dr Ämmitaler“ (inkl. Gesangseinlage) kam bei den sehr zahlreich anwesenden Gästen sehr gut an. Der gesamte Umzug steht übrigens auch auf YouTube in einer 360°-Sicht zur Verfügung: https://youtu.be/-uLXGYdcO28. (Vielen Dank an die MuKo für die Stückwahl). Ein weiterer Dank gilt an dieser Stelle auch unseren Begleitpersonen, die uns während dem Umzug mit genügend Flüssigkeit (natürlich Wasser und nicht Wein) versorgt haben. Vor der Heimreise haben wir den frühen Abend dann nochmals bei Speis, Wein, Musik und Tanz ausklingen lassen. Alles in allem ein wunderschönes Wochenende, welches den Namen „Musikreise“ vollumfänglich verdient hat. In diesem Sinne auch ein ganz herzliches Dankeschön den Organisatorinnen Judith und Doris. Ein ebenso grosses Dankeschön gilt selbstverständlich unserem Sponsor BATT Baugeschäft aus Gümligen für den grosszügigen Beitrag.

MGH in concert!

 

Am Donnerstag, 11. Mai 2017 führten wir das erste Platzkonzert im Lutertalpark durch. Obwohl es während dem Konzert zu regnen begonnen hatte, konnten wir unsere Vorstellung unter einem gedeckten Vorplatz beenden.

Das zweite Platzkonzert mussten wir wegen schlechtem Wetter auf den Ersatztermin (Donnerstag, 7. September 2017) verschieben. Bei etwas kühlem, aber trockenem Herbstwetter konnten wir unser abwechslungsreiches Programm präsentieren.

Habstetten Chilbi

Den Empfang des Jodlerdoppelquartetts Fortuna und unser Eröffnungskonzert konnten wir am Freitag bei gutem Wetter (wenn auch etwas kühl und windig) durchführen. Auch am Samstag hatten wir Wetterglück und wir konnten unser geplantes Konzertprogramm vorführen. 

Vor dem Konzert fand jedoch noch der berühmte Milchkannen Wettkampf statt. Der Sieg ging zum dritten Mal in Serie an unseren Bassisten Christian Balzli. Wir gratulieren ganz herzlich!

 

 

Amtsmusiktag 2017 in Lyssach

Am Samstag, 10. Juni 2017 nahm die MGH am alljährlichen AMFU-Musiktag teil. Dieses Jahr fand er in Lyssach statt. Im gut besetzten Konzertlokal trug die MGH "La légende de Sainte Odile" vor. Für die Parademusik haben wir uns für den Bundesrat Gnägi Marsch entschieden. Die Experten fanden gefallen an den Vorträgen, entsprechend positiv fiel ihre Beurteilung aus. Dies musste und durfte (wie den Fotos entnommen werden kann) natürlich direkt in die weite Welt verteilt werden. Den Abend liessen die MGH-ler gemütlich zur Unterhaltung durch "Wiuds Höi" ausklingen.

Wer in Lyssach nicht dabei sein konnte, kann sich über YouTube ein Auszug aus der Parademusik ansehen.

Eine Glocke für 66 Jahre MG Habstetten

66 Jahre lang spielte Hansruedi Fankhauser in der MGH, zuletzt Es-Bass. An der letzten Probe im Jahr 2016 gab er bekannt, per sofort mit dem musizieren in der MGH aufzuhören. Was für ein Verlust für die MGH! Alle sind aber froh, dass Hansruedi dem Verein auch weiterhin treu bleibt und vor allem auch nicht ganz aufhört, Musik zu machen: Unter anderem im Veteranenspiel gibt Hansruedi auf dem Bass immer noch den Ton an. Einfach so wollten wir Hansruedi nicht ziehen lassen, deshalb erhielt er ein ganz besonderes Geschenk.

Seht selber und klickt euch durch die Bildergalerie!

Jahreskonzerte 2017

 

Wie schon im vergangenen Jahr haben wir wiederum drei Konzerte durchgeführt und bei allen hatten wir jeweils ein „volles Haus“! Allen Besucherinnen und Besuchern unserer Konzerte gebührt darum ein ganz grosses „DANKESCHÖN“.

 

Die Jahreskonzerte 2017 haben uns viel Freude bereitet und werden uns in sehr guter Erinnerung bleiben.

Geehrt wurden Hansruedi Tschanz (35 Jahre) und Marcel Hertig (20 Jahre) Mitgliedschaft in der MG Habstetten.

Skiweekend 2017

Am 28./29. Januar 2017 fand an der Lenk das Ski-Wochenende der MGH statt. Petrus war in guter Laune und schenkte den knapp 20 MGH-lern mit Angehörigen zwei sonnige Tage in den Bergen. Diese genossen die Zeit im Schnee und pflegten auch die Kameradschaft nicht zu kurz. Sei es im Après-Ski, beim Abendessen oder bei den anschliessenden Gesellschaftsspielen. Ein schönes Vereinserlebnis!

107. Hauptversammlung

Am Freitag, 27. Januar 2017 fand die Hauptversammlung der Musikgesellschaft Habstetten statt. Der Präsident Markus Kläusli ist nach vier Jahren im Amt zurückgetreten. Als Nachfolgerin hat der Verein Sandra Christen gewählt. Neu im Vorstand ist Erich Heinen, welcher das frei gewordene Amt der Werbung übernimmt. In der Musikkommission ist Claudia Blum ausgetreten, Ersatz ist Ruedi Flückiger. Die MGH freut sich, mit Patric Flückiger einen jungen Musikanten als neues Aktivmitglied begrüssen zu dürfen.