Aktuelles

Letzte Chance für das Jahreskonzert 2017

Das Publikum begeistert, der Dirigent zufrieden und die Musikanten erschöpft aber glücklich! So könnte man die Situation nach den ersten beiden Jahreskonzerten vom vergangenen Wochenende beschreiben. Keine Angst, falls Sie das Konzert verpasst haben! Wir spielen es am Samstag, 25. März 2017 um 20 Uhr im Reberhaus in Bolligen noch ein drittes und letztes Mal.

Bei der Geburt war sie blind und wurde von ihrer Familie verstossen: Odilia. Als sie mit 15 Jahren getauft wurde, sei ihr plötzlich das Augenlicht geschenkt worden. Dies besagt die Legende der heiligen Odilia. Mario Bürki - der Komponist aus Ostermundigen - hat die Legende vertont. Daraus geworden ist ein schönes und ansprechendes Werk für Blasmusik. "La légende de Sainte Odile" ist nur eines von vielen verschiedenen Stücken, welches Ihnen die Musikgesellschaft Habstetten an ihren traditionellen Jahreskonzerten im März präsentieren wird. Die Musik freut sich auf ein zahlreiches Publikum!

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das Konzert: MGH-in-Concert

Neues Ausbildungskonzept

Der Musikgesellschaft Habstetten ist die Musikausbildung von Kindern und Jugendlichen wichtig. Sie sind die Zukunft des Vereines! Eine neue Zusammenarbeit mit der Musikschule Unteres Worblental sowie der Jugendmusik Ostermundigen soll die Ausbildung fördern. Alle Informationen dazu finden Sie hier.

Neue Mitglieder gesucht!

Spielst du ein Blas- oder Schlaginstrument und möchtest gerne in einem motivierten Dorfverein mitspielen? Dann bist du herzlich willkommen bei uns. Besonders sind wir auf der Suche nach Leuten, die Bass, Klarinette, Horn oder Perkussion spielen. Wir freuen uns auf dich!